Ξενόγλωσσα

DER HEILIGE ARSENIOS DER KAPPADOKIER

10,00 πόντοι
10,00

Προσθήκη στα Αγαπημένα
Προσθήκη στα Αγαπημένα
Κωδικός προϊόντος: 76-485 Κατηγορίες: , Ετικέτες: , , ,

Περιγραφή Προϊόντος

Altvater Paissios der Agiorit

DER HEILIGE ARSENIOS DER KAPPADOKIER

VORWORT 1

Der Ort, an dem sich das in diesem Buch geschilderte ungewöhnliche Leben abspielte, ist das griechische Dorf Fárassa in Kappadokien in Kleinasien. Heute Staatsgebier der Türkei, war Kleinasien seit rund 2000 v. Chr. ein Teil der griechischen Welt, ebenso wie grosse Teile des Küstengebiets rund um das Schwarze Meer, einschliesslich der Krim sowie der Küste Georgiens und Armeniens.

Das von den Griechen besiedelte Kleinasien wurde frühzeitig christianisiert, wie die Briefe des Apostels Paulus an die Epheser, die Galater und die Kolosser zeigen, Später war es die Heimat bzw. Ort des Wirkens der grossen Väter der Orthodoxen Kirche: Basilios des Grossen, Gregor des Theologen und Johannes Chrysóstomos, um nur diese drei zu nennen. Viele unserer meistverehrten Heiligen stammten von hier oder lebten hier, darunter der heilige Nikolaus von Myra, der heilige Georg, der heilige Charálampos usw. Kleinasien war nicht nur eine der Hauptquellen des materiellen Reichtums von Byzantinische Reich seine Gebiete nach und nach an fremde Eroberer, und schliesslich geschah das Unvorstellbare – Konstantinopel selbst, die Königin der Städte, fiel 1453 an die Türken, und Kaiser Konstantin XI. Paläaológos starb im Verteidigungskampf auf ihren Mauern….

Lesen sie unten weiter…….

Επιπρόσθετες Πληροφορίες

Βάρος 0,280 kg
Διαστάσεις 14 × 20,5 cm
Εξώφυλλο

Χαρτόδετο

Σελίδες

176

Κωδικός

Συγγραφέας

Εκδοτικός Οίκος

Γλώσσα

ΓΕΡΜΑΝΙΚΑ

Κατηγορία Προϊόντος

Αξιολογήσεις

Δεν υπάρχει καμία αξιολόγηση ακόμη.

Δώστε πρώτος μία αξιολόγηση “DER HEILIGE ARSENIOS DER KAPPADOKIER”

Table of contents
Patriarchale und Synodale Urkunde
Apolytikion, Kontakion und Megalynarion
Vorwort von W.J. Lillie
1. Teil
Einleitung von Altvater Paissios
2. Teil
Leben des Hl. Arsenios von Kappadokien (Chatsefendis)
3. Teil
Die Wunder des Hl. Arsenios
Epilog
Glossar
Photos
Karten